Aktuelles

   

Noch Plätze frei !!!  Anmeldefrist verlängert bis Ende Juni!

Sie möchten in der Beratung und Betreuung hörgeschädigter Klienten sicherer werden und das nötige Handwerkszeug in die Hand bekommen? Sie sind schon durch ihre tägliche Arbeit geübt in der Gebärdensprachkommunikation, wollen aber ein echter Profi werden?

Ab September 2018 werden wir eine neue Weiterbildung speziell für Fachkräfte im Hörbehindertenbereich anbieten. Dieser Kurs bietet Ihnen Möglichkeit, vorhandene Gebärdensprachkenntnisse zu vertiefen und zu erweitern. Sie wurde speziell für Fachkräfte, die in diesem Bereich tätig sind, entwickelt. Durch die Weiterbildung sollen Sie in die Lage versetzt werden, in ihrem beruflichen Alltag auf Augenhöhe und in einem hohen Sprachniveau mit hörbehinderten Menschen zu kommunizieren.

Weitere Informationen finden Sie hier

Der nächste Gebärdensprachkurs „Oberstufe“ startet im Juni 2018 und bietet Gebärdensprachlernern mit erweiterten Vorkenntnissen die Möglichkeit, ihre Gebärdensprachkenntnisse auszubauen.

Weitere Informationen sowie die Kurstermine finden Sie hier.

Zusammen mit seinen beiden Kooperationspartnern SDI und VerbaVoice hat das GIB im Mai 2018 am SDI in München eine Prüfung zum Schriftdolmetscher durchgeführt.
Nachdem am 5. Mai der theoretische/schriftliche Teil der Prüfung stattgefunden hat, wurde am darauffolgenden Tag der praktische Teil durchgeführt, der in der Dolmetschmethode „Spracherkennung“ und/oder in der „Konventionellen Methode“ (Schnellschreiben) absolviert werden konnte. An diesen zwei Prüfungstagen stellten sich insgesamt acht Kandidaten/innen der Herausforderung.
Wir freuen uns sehr, dass alle acht Personen die Prüfung erfolgreich ablegen konnten, davon 2 aus Bayern. In Bayern stehen somit aktuell 18 Schriftdolmetscher für Dolmetscheinsätze zur Verfügung. Das GIB gratuliert allen Prüflingen und wünscht Ihnen einen guten Start in Ihr neues Berufsleben und viel Erfolg bei ihren ersten Dolmetscheinsätzen.
Gerne weisen wir an dieser Stelle auch darauf hin, dass voraussichtlich im September 2018 die nächste berufsbegleitende Ausbildung zum Schriftdolmetscher 2018/19 starten wird.

Sie sind Schriftdolmetscher/in und haben Erfahrung in Präsenz- sowie Online-Einsätzen und möchten Fertigkeiten und Wissen an „Neulinge“ weitergeben?

Wenn Sie bereits (erwachsenen-)pädagogische Kenntnisse haben, wäre das perfekt: Das SDI möchte sein Team an Dozenten in der gemeinsamen inklusiven Weiterbildung mit Sehenden und Sehbehinderten am Bildungsnetzwerk SDI und dem BFW Würzburg ergänzen.

Weitere Informationen finden Sie hier