Aktuelles

   

Weiterbildung "Dolmetschen für taubblinde Menschen"

Das GIB hat in Zusammenarbeit mit einem Fachbeirat die „Weiterbildung zum/r Dolmetscher/in für Taubblinde Menschen“ entwickelt, die zertifizierten GebärdensprachdolmetscherInnen die Möglichkeit gibt, sich Kenntnisse im Bereich Dolmetschen für taubblinde Menschen anzueignen beziehungsweise diese zu erweitern.

Taubblinde Menschen sind in vielen Bereichen des täglichen Lebens auf Unterstützung angewiesen. Dazu gehören Kommunikationssituationen, in denen es um ein exaktes Verständnis geht und somit DolmetscherInnen unverzichtbar sind.

Weiterlesen: Weiterbildung "Dolmetschen für taubblinde Menschen"

Umfrage zur Arbeit der bayerischen Dolmetscher-Vermittlungsstellen

DGS-Fragebogen thmbDas GIB und der Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V. haben im Auftrag der bayerischen Vermittlungsstellen einen Fragebogen entworfen, mit dem die Zufriedenheit der Auftraggeber mit den Vermittlungsstellen abgefragt werden soll.

Zum Artikel

Gebärdensprachkurs "Grund- und Mittelstufe" ab April 2017 in München

Ein neuer Kurs ist in Planung und startet voraussichtlich am 28./29. April 2017. Dieser Kurs wird ausschließlich in München stattfinden. Weitere Informationen finden Sie hier

Einen Kurs in Nürnberg planen wir derzeit ab Herbst 2017.

Die neue Ausbildung zum Gebärdensprachdozenten startet im Herbst 2017.

Wir freuen uns, eine neue Ausbildung zum Gebärdensprachdozenten anbieten zu können. Für diese Ausbildung haben wir das Ausbildungskonzept überarbeitet und weiterentwickelt. Neu kommt das Fach „Bewertung und Feedback von Gebärdensprachkompetenz“ (Assessment). Die Stundenerhöhung in verschiedenen Fächern soll zur weiteren Professionalisierung der Berufstätigkeit führen.

Der Anmeldeschluss ist der 30. März 2017.

Anbei ein Flyer zur Info:  Infoblatt zur Ausbildung für Gebärdensprachdozenten