Veranstaltungshinweis BZ Nürnberg: Pränataldiagnostik

| Walter Miller | Aktuelles

Pränataldiagnostik: sind nur noch selektierte Supermenschen lebenswert?

Ein Abend zu ethischen Fragen unserer Zeit.

< Mittwoch, 24. November 2021 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

< online-Veranstaltung: kostenfreie Videokonferenz mit Zoom

> auch in DGS mit Dolmetscherinnen für Gebärdensprache! Es dolmetschen Coretta Beer und Claudia Thoß

< Anmeldung über das Bildungszentrum (BZ) ab sofort möglich: https://www.bz.nuernberg.de. Bei Suche bitte die BZ-Veranstaltungsnummer 25088 eingeben.

Es diskutieren:

  • Vanessa Hartmann, Autorin und Filmemacherin
  • Dr. Caroline Hack, Leiterin der Stabstelle „Klinische Ethik“ am Universitätsklinikum Erlangen
  • Dr. phil. Elzbieta Szczebak, Geschäftsführerin des Down-Syndrom Infocenter Lauf

Moderation: Christine Burmann, Beauftragte für Diskriminierungsfragen der Stadt Nürnberg

Fragen sind über Chat möglich!

Film „“Habt ihr das denn nicht vorher gewusst?” Vanessa Hartmann (Autorin, Medienwerkstatt Franken, 2020): Diese Fragen kennen viele Eltern von Kindern mit Down-Syndrom. Obwohl über Menschen mit Down-Syndrom in den Medien so häufig und positiv wie nie berichtet wird, hat die vorgeburtliche Suche nach Föten mit Down-Syndrom längst Eingang in die Schwangerenvorsorge gefunden. Neuestes Instrument der Pränataldiagnostik ist ein einfacher Bluttest, der keinen therapeutischen Nutzen hat, sondern Ungeborene, die Träger einer Trisomie 21, 13 und 18 sind, identifiziert. Künftig wird dieser Test von den Krankenkassen bezahlt. Wer ein positives Testergebnis erhält, kann in die Situation kommen, über Leben und Tod des eigenen Kindes zu entscheiden. Wie wird hierzu aufgeklärt, welche Fragen stellen sich Eltern, welche Unterstützung erhalten sie?

Hinweis: Diese online-Veranstaltung ist als kostenfreie Videokonferenz mit Zoom geplant. Sie erhalten bei rechtzeitiger Anmeldung zwei Tage vor der Veranstaltung am 22.11.2021 vom Bildungszentrum einen Link und einen Kenncode, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können. Eine online Anmeldung ist bis 17:45 Uhr auch kurzfristig noch möglich!

Bei Problemen beim Betreten und der Teilnahme an der online-Konferenz wenden Sie sich an die folgende Telefonnummer 0911 231 3463

Anmeldung auch über den folgenden Link möglich: Pränataldiagnostik, sind nur noch selektierte Supermenschen lebenswert? Ein Abend zu ethischen Fragen unserer Zeit BRN online-Vortragsreihe: Der lange Weg von der Ballastexistenz zum Menschen mit Würde und Rechten (5) - Bildungszentrum Nürnberg (nuernberg.de) > auch in DGS! Mit Dolmetscherin für Gebärdensprache! >> Bitte geben Sie bei Bedarf in der Bemerkung an: Mit Dolmetscherin DGS oder mailen Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bayerisches Institut zur Kommunikationsförderung
für Menschen mit Hörbehinderung

In Verbindung bleiben

Rechtliches