Corona-Vorgaben für die Teilnahme am Unterricht

| Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung können Angebote der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung unter Einhaltung der verpflichtenden Schutz- und Hygienevorgaben in Präsenzform durchgeführt werden.

Seit 17. Februar 2022 gilt wieder die 3G-Regel: Der Zugang in die Räumlichkeiten des GIB ist nur für Personen erlaubt, die geimpft oder genesen sind oder einen negativen Corona-Test vorweisen können. Zu diesem Zweck ist das GIB zur Überprüfung der vorzulegenden Nachweise in schriftlicher oder elektronischer Form verpflichtet.

Bayerisches Institut zur Kommunikationsförderung
für Menschen mit Hörbehinderung

In Verbindung bleiben

Rechtliches