GIB, Gehörlosen Institut Bayern


Bayerisches Institut zur
Kommunikationsförderung für
Menschen mit Hörbehinderung

Aus Sicht des Bayerischen Sozialministeriums und der Bayerischen Bezirke sind die Betroffenenverbände zur Frage der Ausbildung von Kommunikationsassistenten derzeit sehr unterschiedlicher Meinung und die Abgrenzungsproblematik zum Einsatz von Gebärdensprachdolmetschern erheblich.

Anfang Juni 2013 haben sie sich deshalb dafür ausgesprochen, bezüglich der Ausbildung für Kommunikationsassistenten noch abzuwarten, wie sich insbesondere die Situation mit der Einführung des neuen Studienganges zum Gebärdensprachdolmetscher an der Fachhochschule Landshut entwickelt.

Vor diesem Hintergrund wird das GIB in naher Zukunft keine Ausbildung zum Kommunikationsassistenten anbieten.

 Weitere Informationen hier.