Woche der Kommunikation 2015 in Bayern

DGS-Video thmb-2Im Mai 2013 hat sich das Netzwerk Hörbehinderung Bayern (kurz: NHB) gegründet. Das NHB ist ein Zusammenschluss von verschiedenen bayerischen Verbänden und Institutionen, die im Bereich „Hörbehinderung und Gebärdensprache“ tätig sind. Die Anliegen der Betroffenen sollen der Öffentlichkeit gegenüber mit einer Stimme aufgezeigt werden. Ziel ist es, die Bedürfnisse der Menschen mit Hörbehinderung in Politik und Gesellschaft wirkungsvoll durchzusetzen.

2015-WdK-Flyer thmbFlyer zur Auftaktveranstaltung beim GIB (PDF-Datei)Zum zweiten Mal – nach 2014 – organisiert das NHB die Woche der Kommunikation. Eine Reihe von Veranstaltungen soll einen Einblick in die Welt der Hörbehinderung und der Gebärdensprache geben und zeigen, wie die Kommunikation zwischen der Welt der Hörenden und der Welt der Nichthörenden gelingen kann. Damit sollen Räume für Begegnungen geschaffen werden!

Wir laden Sie ganz herzlich ein, gemeinsam mit uns in die Woche der Kommunikation zu starten. Die Auftaktveranstaltung unter dem Motto „Kommunikation hat viele Farben“ findet am 28. April um 11 Uhr bei uns im GIB Nürnberg statt.

Herr Dr. Beckstein, ehemaliger bayerischer Ministerpräsident, Frau Badura, bayerische Behindertenbeauftragte, und Volker Albert, Sprecher des NHB, werden die Woche festlich eröffnen.
Anschließend wollen wir in einer Expertendiskussion zum Thema „Wie bunt ist unsere Zukunft“ der Frage nachgehen, wie sich die kommunikativen Möglichkeiten in den letzten Jahren geändert haben und was wir uns für die Zukunft erhoffen dürfen.

Ab 13 Uhr laden wir Sie ein zu einem Rundgang durch das GIB. In unseren Räumen finden Sie Informationen und Ansprechpartner zu den Themen Gehörlosigkeit und Gebärdensprache, Schwerhörigkeit, Taubblindheit, technische Hilfsmittel, Dolmetschen und vieles mehr.

Weitere Infos zur Auftaktveranstaltung und zur „Woche der Kommunikation“ finden Sie im Flyer und auf der Internetseite des NHB: www.nh-bayern.de
Wir freuen uns, Sie zur Eröffnung der Woche der Kommunikation begrüßen zu dürfen.
Ihr GIB-Team

Flyer zur Auftaktveranstaltung beim GIB